Lipocura München | Dr. Michael Sauter berät seine Patientin

Welche Krankenkasse zahlt Liposuktion bei Lipödem?

Stellen Sie sich auch die Frage, ob die Lipödem-Therapie von der Krankenkasse bezahlt wird? Dann sind Sie nicht alleine. Tatsächlich sind die Kosten ein zentrales Thema, wenn es um das Lipödem geht. Sobald die Diagnose vorliegt, wird mit der Behandlung begonnen. Das beinhaltet vor allem eine regelmäßige Lymphdrainage sowie das Anfertigen von Kompressionswäsche. Beides gehört zur konservativen Therapie des Lipödems und die Kosten dafür werden in der Regel von der Krankenkasse übernommen. Leider sieht es bei der operativen Behandlung mit Liposuktion nicht so gut aus.

Bis heute wird die Liposuktion als operative Behandlungsmöglichkeit des Lipödems von den Krankenkassen nicht anerkannt und in der Folge auch meist nicht bezahlt. Betroffene müssen die Kosten für den Eingriff also selbst tragen. Wie hoch diese sind, lässt sich pauschal nicht sagen. Sie richten sich stets nach dem individuellen Stadium der Erkrankung und dem damit verbundenen Ausmaß der Operation.

Wie finanziere ich eine Liposuktion?

Für Betroffene ist eine Liposuktion oft nicht nur aus ästhetischen Gründen die letzte Rettung. Neben der damit verbundenen psychischen Belastung durch ein geringes Selbstwertgefühl und Scham, bereiten vielen Patientinnen auch starke Schmerzen in den Beinen großes Leid. Eine Liposuktion mindert die Schmerzen und stellt wieder eine harmonische Körperform her. Da die Krankenkassen die Kosten für den Eingriff nicht übernehmen, müssen andere Finanzierungsmöglichkeiten in Betracht gezogen werden. Dies kann zum Beispiel ein günstiger Kredit bei einer Bank oder auch eine Ratenzahlung sein.

Wir beraten Sie gerne detailliert über die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie die Kosten für eine Liposuktion bei Lipödem finanzieren können. Sprechen Sie uns an – wir sind für Sie da.

Lipödem-Therapie: Zahlt die Krankenkasse eine Liposuktion?

Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine Liposuktion beim Lipödem in der Regel nicht, weil sie der Meinung sind, dass mit der konservativen Therapie die gleichen Ergebnisse erzielt werden können.

Lipödem: FAQs

Für Patientinnen stellen sich beim Lipödem viele Fragen. Wie läuft die Operation ab? Kann eine konservative Therapie die Liposuktion ersetzen? Wann bin ich nach dem Eingriff wieder fit? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in unseren FAQs.