Hinweise zur Bezahlung

Liebe Patientinnen,
seit dem 01.03.2020 gibt es eine Neuerung bei der Überweisung des Betrages für die Operation. Die Kosten für Lipocura und die Narkose/Übernachtung werden getrennt voneinander überwiesen .
Die Kosten für die Operation inkl. Übernachtung und Narkose bleiben prinzipiell gleich – nur bei deutlich länger benötigter OP-Zeit könnten Mehrkosten entstehen.
Es wird nicht wie gewohnt der Gesamtbetrag auf unser Lipocura Konto überwiesen, sondern die Kosten für die Iatros-Klinik mit Übernachtung separat.
1. Überweisung des Betrages für Lipocura/Operateur auf das gewohnte Konto von Lipocura:

Donner und Reuschel Bank
IBAN: DE13 2003 0300 0047 5180 01
BIC: CHDBDEHHXXX
Verwendungszweck: Name, Vorname, OP-Datum
2. Überweisung für OP-Zeit, Narkosearzt und Übernachtung auf das Konto der Iatrosklinik:

apoBank (Deutsche Apotheker- und Ärztebank)
IBAN: DE18 3006 0601 0302 4869 62
BIC: DAAEDEDDXXX
Verwendungszweck: Name, Vorname, Op Datum, Operateur
Sollten Sie bereits den Gesamtbetrag auf unser Konto überwiesen haben, bekommen Sie die Klinikpauschale von uns zurücküberwiesen.
Es werden die Operation je nach Arealen und Materialkosten wie z.B. Miedermodell genau gelistet und mit dem schon bezahlten Lipocura-Anteil verrechnet. Eine Rechnung wird Ihnen nach erfolgter Operation zugeschickt, ein eventuell zuviel bezahlter Betrag wird zurücküberwiesen.
Dasselbe gilt für den Betrag für die Iatros Klinik. Auch hier wird minutengenau die OP-Zeit abgerechnet.
Daher können die Kosten für die Narkose und Übernachtung je nach OP-Dauer variieren. Nach der OP erhalten Sie in den folgenden Tagen eine Rechnung der Klinik – der ggf. zuviel gezahlte Betrag wird zurücküberwiesen.
Bei Fragen oder Unklarheiten, wenden Sie sich jederzeit an uns.
Herzliche Grüße
Ihr Lipocura Team